Qualitätsgrundsatz

Qualitätsgrundsatz

Unsere Mandanten haben es verdient, für einen angemessenen Preis unsere beste Leistung zu erhalten.
Wenn der Mandant sein Geschäft ausüben und erweitern kann, wird er unsere Leistungen nachfragen.
Wenn unser Mandant sich gut beraten UND wohl fühlt, wird er die Kanzlei weiter empfehlen.
Wenn ein Fehler auftritt, so ist alles Notwendige zu unternehmen, dass dieser für die gesamte Kanzlei „einmalig“ bleibt.
Das Kanzlei-“Equipment“ ist hochwertig weiter zu entwickeln:

  • Wissensvoraussetzungen
  • technische Voraussetzungen
  • Anwenderwissen
  • Austausch von Fachwissen

Hohe Standardisierungen in den „Kernprozessen“ sind die Basis einer ausgezeichneten Dienstleistung.

31.8.2020

Kindergeld soll steigen!


17.8.2020

Corona Update


Umsatzsteueränderung

Umsatzsteuersatz für Lieferungen und Leistungen im Zeitraum vom 01.07. bis 31.12.2020 befristet von 19 % auf 16 % gesenkt. Weitere Infos hier.